Bitte benutzen Sie einen Browser, der CSS versteht. Vielen Dank.

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bibliothek der Universität Konstanz

Detailansicht

Aristoteles Latinus Database
Weitere Titel: ALD
Recherche starten: http://www.redi-bw.de/db/start.php?database=A...
Verfügbar: deutschlandweit frei zugänglich (DFG-geförderte Nationallizenz)
Zugang über ReDI icon
Hinweise: Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Aristoteles Latinus Database von Brepols wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Bayerische Staatsbibliothek München organisiert.
Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz, bzw. über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfügung steht.
Login für registrierte Einzelnutzer:
https://proxy.nationallizenzen.de/login?
url=http://www.brepolis.net/

Login für registrierte Einzelnutzer: (alternativer Zugang)
http://emedia1.bsb-muenchen.de/Nationallizenzen/aristoteles.htm
Inhalt: Die Datenbank enthält die Texteditionen der gedruckten Aristoteles-Latinus-Reihe und wird laufend durch weitere Editionen angereichert. Der besondere Wert dieser elektronischen Ausgabe liegt u.a. darin, dass sie eine integrierte Datenbank aller mittelalterlichen Übersetzungen von Aristoteles‘ Werk darstellt. Die Texte werden vom Aristoteles Latinus Centre der Katholischen Universität von Löwen ediert. (Auch datenbankübergreifende Suche über das "Cross Database Searchtool" von Brepols möglich, soweit lizenziert.)
Fachgebiete: Klassische Philologie
Philosophie
Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Aristoteles
Übersetzung
Latein
Mittellatein
Quelle
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Volltextdatenbank 
Verlag: Brepols