Bitte benutzen Sie einen Browser, der CSS versteht. Vielen Dank.

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bibliothek der Universität Konstanz

Detailansicht

Arachne - Objektdatenbank und Kulturelle Archive des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln und des Deutschen Archäologischen Instituts
Weitere Titel: iDAI.BookBrowser
iDAI.Images
Recherche starten: http://arachne.uni-koeln.de/
Verfügbar: frei im Web icon
Hinweise: Zur Nutzung der Bestellfunktion für Fotos als Publikationsvorlage ist eine einmalige Anmeldung erforderlich.
Für eine korrekte Nutzung der Website müssen im Browser bestimmte Einstellungen vorgenommen werden: »Cookies akzeptieren: nur von Web-Sites, die ich besuche«, »JavaScript: aktivieren« sowie »Textkodierung: Unicode (UTF-8)«.
Zur optimalen Bilddarstellung ist die Kalibration von Eye One für Gamma 2.2 und nativen Weißpunkt zu beachten.
Inhalt: Arachne ist die zentrale Objektdatenbank des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) und des Forschungsarchivs für Antike Plastik des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln.
Die Datenbank verwaltet über 250.000 Objekte und mehr als 500.000 Scans in einem einheitlichen Datenmodell. Verschiedene, an Objektklassen angepasste Module versorgen sich aus dem einheitlichen Datenpool: etwa der Buchbrowser iDAI.books, die Browser für bilderreiche Denkmäler, die Browser für minoische Siegel oder antike Sarkophagreliefs.
Das Projekt verfolgt einen Semantic-Web-Ansatz, indem archäologische Objekte, ihre Beschreibungen (Metadaten), zugehörige Abbildungen und Referenzen in der wissenschaftlichen Literatur miteinander verknüpft werden. Als Ontologie wird das CIDOC Conceptual Reference Model (CIDOC-CRM) zugrundegelegt.
Zugleich werden im Modul iDAI.BookBrowser urheberrechtsfreie archäologische Grundlagenwerke (v.a. Abbildungswerke) in digitaler Form bereitgestellt und auf die Objektdatenbank referenziert.
Arachne dient darüber hinaus der Informationssicherung von Dokumenten auf gefährdeten Trägern - u.a. werden Fotografien aus den Archiven des DAI digital bereitgestellt - sowie als Materialplattform für Publikationen, etwa bei der Neuaufnahme der Basilica Aemilia. Das Ziel ist die Kontextualisierung der Objekte.
Zu den geplanten oder bereits in Durchführung befindlichen Projekten zählen die Dokumentation der Skulpturen der Berliner Antikensammlung im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten "Berliner Skulpturennetzwerks" sowie die Online-Edition des Corpus der antiken Sarkophagreliefs. Vgl. auch den Eintrag bei Wikipedia.
Anleitung: Im Hilfebereich ist ein Video-Tutorial zu den Grundfunktionen von Arachne abrufbar. Die in Arachne abrufbaren Daten unterliegen einer Creative-Commons-Lizenz. Es gibt darüberhinaus eine Bestellmöglichkeit für Fotos in Druckqualität zu Publikationszwecken gegen Entgelt.
Fachgebiete: Archäologie
Schlagwörter: Klassische Archäologie
Antike Plastik
Architektur / Geschichte 1000 v. Chr.-500
Ausgrabung
Bilddatenbank
Funde
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Bestandsverzeichnis 
Bilddatenbank 
Volltextdatenbank 
Verlag: Deutsches Archäologisches Institut, Berlin; Universität zu Köln, Archäologisches Institut