Bitte benutzen Sie einen Browser, der CSS versteht. Vielen Dank.

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bibliothek der Universität Konstanz

Detailansicht

Arzneimittel-Informationssystem - öffentlicher Teil
Weitere Titel: Arzneimittelinformationssystem
AMIS
Recherche starten: http://www.pharmnet-bund.de/dynamic/de/am-inf...
Verfügbar: frei im Web icon
Hinweise: Die Recherche über DIMDI SmartSearch ist kostenfrei. Kostenpflichtige Dokumente können per Kreditkarte gekauft werden (Pay-per-View).
Inhalt: AMIS - Öffentlicher Teil enthält Teile des Arzneimittelinformationssystems (AMIS), das von den für die Arzneimittelzulassung zuständigen Bundesoberbehörden BfArM, BVL und PEI aktualisiert und gepflegt wird. AMIS - Öffentlicher Teil ist zweigegliedert:
  • Arzneimittel-Datenbank mit Dokumenten zu Fertigarzneimitteln, deren offene und beschiedene Änderungsanzeigen und zunehmend mehr Fach- und Gebrauchsinformationen (Packungsbeilagen)
  • Stoffdatenbank mit Dokumenten zu Arzneistoffen
Der Bestand der Arzneimittel-Datenbank umfasst über 115.000 Dokumente zu zugelassenen und ehemals zugelassenen Arzneimitteln (ab Stichtag 30.04.1990) sowie zugehörige beschiedene und offene Änderungsanzeigen (ca. 560.000 Dokumente). Zu Fertigarzneimitteln werden vorwiegend administrative Daten nachgewiesen wie Handelsname, Zulassungsnummer/-datum, letzte/s Bescheidart/-datum, Art des Zulassungsverfahrens, Angaben zur Verkehrsfähigkeit, Adressen der pharmazeutischen Unternehmen, Darreichungsform, Indikationen: Anatomisch-Therapeutisch-Chemischer Code der WHO (ATC-Code) und Zusammensetzung. Die Stoffdatenbank enthält ca. 36.000 Dokumente zu Substanzen (Arzneistoffe, Hilfsstoffe, Verunreinigungen, nicht verkehrsfähige Stoffe, Betäubungsmittel) mit den Angaben: Vorzugsbezeichnung, Synonyme, CAS-Nummer, Arzneistoffkatalog (ASK)-Nummer, Summenformel, Molekulargewicht und ggf. mögliche Verunreinigungen.
Fachgebiete: Pharmazie
Schlagwörter: Arzneimittelzulassung
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Faktendatenbank